Herzog-de-Meuron-.-FORUM-UZH-.-Zurich-af

Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Gebäudesicherheit.

Firmenportrait

Die Firma Pro Engineering Security AG ist Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Gebäudesicherheit. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Planung und Begleitung von komplexen Projekten.

 

Als neutrale und unabhängige Planer setzen wir uns tagtäglich mit viel Begeisterung und dem Fokus auf die Bedürfnisse unserer Kunden ein.

 

Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren um mehr über unsere Dienstleistungen oder Referenzen zu erfahren. Wir sind eine Partnerfirma der Pro Engineering AG.

FHNW2.jpg
 

Langjährige Erfahrung in der Planung von komplexen Projekten.

patric_detail_edited.jpg

PATRIC KNISPEL

Projektleiter und geschäftsführender Partner

 

Brandschutzfachmann VKF

Betriebsökonom HF

Dipl. Bauzeichner Hochbau

Christian_M%25C3%25A4nnl_-_Foto_grosse_A

CHRistian mÄNNL

Projektleiter und Partner

 

Technischer Kaufmann

Dipl. Elektromonteur

rainer KNISPEL

Projektleiter und Partner

Brandschutzfachmann VKF Fernmeldespezialist PTT

IMG_1901.JPG

MATTHIAS
MATsCHOS

Projektleiter

 

Sicherheitsberater für

Zutritts- und Türtechnik VSSB

IMG_9947_edited.jpg

RONALD OSWALD

Projektleiter

 

Projektleiter

Sicherheitssysteme eidg. FA

Unknown_edited_edited.jpg

marco KNISPEL

CAD Zeichner

Dipl. Bauzeichner

IT Operator

Milena.png

MILENA SOTONICA

Back Office

Kaufmännische Angestellte

Buchhaltung

082a5870-hdr_rs_0.jpg
 

Wir arbeiten professionell und verantwortungsbewusst.

1/1
sicherheits- und evakuationskonzept

Sicherheitskonzept

  • Erarbeiten der Risikoanalyse und Definiton der technischen und organisatorischen Massnahmen

  • Definiton der Schutzziele

  • Grafische Darstellung Sicherheitskonzept (Grundrisspläne, Prinzipschemas, etc.)

  • Schriftliche Formulierung Sicherheitskonzept

Evakuationskonzept

  • Erstellen des EVAK Konzepts zusammen mit Nutzer und Einsatzkräften

  • Erstellen Flucht- und Rettungswegpläne

  • Koordination und Durchführung von Übungen und Schulungen vor Ort

1/1

brandschutzplanung

  • Definiton der Nutzung, Schutzziele und Projektumfang im baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutz

  • Erstellen Brandschutzkonzepte, Einsatzdokumente oder
    Flucht- und Rettungswegpläne

  • Qualitätssicherung bei der Projektierung, Ausschreibung und Realisation der Brandschutzmassnahmen

  • Abklärungen und Besprechungen mit Brandschutzbehörde

  • Koordination der notwendigen technischen Instruktionen vor Ort

  • Überwachung und Überprüfung der Arbeiten vor Ort

  • Koordination und Durchführung Integraltest Brandschutz

  • Erstellen Revisionsdokumentation und Einsatzdokumente
    für die Feuerwehr

  • Erstellen Übereinstimmungserklärung

1/1
türfachplanung (Fachbauleitung)

  • Abklären der Anforderungen an die Türen und Tore

  • Definition der notwendigen technischen Komponenten für Türen und Tore

  • Erstellen der Türfunktionstypen inkl. Verdrahtungsschemas

  • Definiton der Schnittstellen Türen & Tore (BMA, EMA, ZUKO etc.)

  • Mitarbeit bei der Erstellung der Submissionen nach BKP

  • Kontrolle und Freigabe der Ausführungsunterlagen Türen & Tore

  • Fachbauleitung bzw. Koordination der Unternehmer vor Ort im Bereich Türen, Tore, EMA, ZUKO 

  • Abnahmen und Mängelkoordination der Arbeiten vor Ort

  • Organisation und Durchführung Intergraltest Sicherheit

  • Erstellen Revisionsdokumentation

1/1

zutritts- und

schliessanlagenplanung

  • Abklären der Anforderungen

  • Definition der technischen Komponenten

  • Definition der Schliessanlagenstruktur zusammen mit
    Nutzer und Lieferant

  • Erstellen der Submission nach BKP

  • Kontrolle und Freigabe der Ausführungsunterlagen

  • Fachbauleitung bzw. Koordination der Unternehmer vor Ort

  • Abnahmen und Mängelkoordination ZUKO & Schliessanlage